Mit Otfried Preußlers «Der Räuber Hotzenplotz» kommt in der diesjährigen Festspielzeit ein Klassiker der Kinderbuchliteratur auf die Langenargener Bühne:

Ausgerechnet an Großmutters Geburtstag hat der Räuber Hotzenplotz wieder zugeschlagen! Da reißt er sich die neue, musizierende Kaffeemühle unter den Nagel. Hals über Kopf verschwindet Hotzenplotz damit in seine Räuberhöhle in den tiefen Wald. Kasperl und Seppel können ihren Ohren kaum trauen als Großmutter davon berichtet. Die beiden Jungs beschließen die Kaffeemühle wieder zu beschaffen!  Auf eigene Faust... damit beginnt ein großes Abenteuer für die Freunde!

Schauspiel & Besetzung:
Anetta Dick (Räuber Hotzenplotz), Steffen Essigbeck (Kasperl), Birgit Unger (Großmutter, Unke, Fee Amaryllis), Tobias Wagenblaß (Seppel, Petrosilius Zwackelmann), Sebastian Dix (Wachtmeister Dimpfelmoser)

Kreativteam
Inszenierung:
Nadine Klante  •  Bühne: Werner Klaus  •  Kostüm: Catrin Brendel-Firat  •  Assistenz & Inspizienz: Melanie Schweinberger  •  Technik: See-Events Veranstaltungstechnik

Altersempfehlung ab 6 Jahren

Dauer ca. 120 Min. inkl. einer Pause

Aufführungsrechte

Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg

Weitere Informationen

Aufführungstermine & Kartenbestellung

Flyer, Festspielzeit 2018 (.pdf)

Programmheft, Festspielzeit 2018 (.pdf)

Familientheaterstück

Festspielzeit 2018

30. Juni bis 05. August

|

|

LA Festspiele - Theater in Langenargen am Bodensee - Veranstaltungen über die Sommerzeit
Theater in Langenargen

|

Theater in Langenargen Theater in Langenargen